„Mit Götz Alsmann ins Konzert“
Konzert
Johannes Brahms
17.10. 11:00 Uhr

Essener Philharmoniker
Dirigent: Michael Sanderling
Moderation: Götz Alsmann

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73

Lieben Sie Brahms? Wenn ja, brauchen Sie gar nicht weiterzulesen. Kaufen Sie sich einfach eine Eintrittskarte! Wenn nein, ist das jetzt Ihre Chance, das zu ändern. Mit der so kundigen wie charmanten Moderation durch den diesjährigen Porträt-Künstler der Philharmonie Essen, Götz Alsmann, und der musikalischen Interpretation der Essener Philharmoniker ist dieses Konzert die ideale Gelegenheit, sich dem deutschen Romantiker anzunähern. Johannes Brahms schrieb große Teile der zweiten Sinfonie während seiner Sommerfrische am Wörthersee. Die Natur schien ihn offensichtlich zu inspirieren: Nach nur vier Monaten war das Werk vollendet, während er noch für seine erste Sinfonie ganze 14 Jahre gebraucht hatte. Nach der Uraufführung 1877 hieß es in der Presse: "Die zweite Sinfonie scheint wie die Sonne erwärmend auf Kenner und Laien, sie gehört allen, die sich nach guter Musik sehnen."
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken